Drucken

BSW-Pokal TSF Essen Landesmeisterschaft der Breitensport-Mannschaften ein voller Erfolg

Es war die zweite Landesmeisterschaft im Jubiläumsjahr der Vestischen Tanzsport Gemeinschaft Grün-Gold Recklinghausen e.V. und ein weiterer Glanzpunkt im Tanzsportzentrum: Der Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen hatte die BSW-Mannschaften der NRW-Vereine nach Recklinghausen geladen, um den TNW-Wanderpokal auszutanzen. Mit 10 Mannschaften und insgesamt 64 Paaren war das Turnier dann auch ein voller Erfolg und die knapp 200 Zuschauer sorgten im Tanzsportzentrum an der Karlstraße für eine fantastische Stimmung. TNW-Präsident Norbert Jung, als Ehrengast nach Recklinghausen gereist, zeigte sich begeistert von der Atmosphäre und den vielen Besuchern in Recklinghausen. Souverän gewonnen wurde der BSW-TNW-Pokal von der Mannschaft der Tanzsportfreunde Essen.

In einem packenden Finale der ersten Runde kämpften die sechs besten Mannschaften um die begehrten Punkte und Treppchenplätze. Am Ende stand der strahlende Sieger fest: Die Tanzsportfreunde Essen überzeugten mit einer souveränen Mannschaftsleistung und konnten den Wanderpokal des Tanzsportverbandes Nordrhein-Westfalen „mit nach Hause“ nehmen.

Auf dem zweiten Platz lag die Mannschaft des TSC Dortmund, dritter wurden die Paare des Grün-Gold Casino Wuppertal (Team Grün). Die Mannschaften der VTG, im Vorfeld durch Verletzungen und Krankheit auf eine Mannschaft zusammengeschmolzen, konnten sich einen guten sechsten Rang erkämpfen.

Die weiteren Mannschaften, die auf den Plätzen sieben bis zehn lagen, tanzten im Anschluss um den Ehrenpreis des Tanzsportverbandes Nordrhein-Westfalen. Hier sicherte sich der TTC Rot-Weiß-Silber Bochum den ersten Platz, gefolgt vom TSC Brühl und dem Team desTanz-Centrum Coesfeld.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Mannschaften, Paaren, Wertungsrichtern und dem Team des Turnierbüros, die den Turniertag zu einem wunderbaren Ereignis werden ließen. Darüber hinaus gebührt ein besonderer Dank den vielen Helfern im Hintergrund, die die zahlreichen Gäste mit allerlei Köstlichkeiten verwöhnten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok