Drucken

wm rollstuhltanz 1Redaktion der Recklinghäuser Zeitung schickt das Paar Rainer Kober / Birgit Habben-Kober ins Rennen

Jedes Jahr im Januar findet im Festspielhaus bei der "Party des Sports" die Verleihung eines Preises statt, der besondere Erfolge und herausragende Leistungen des zurückliegenden Jahres im sportlichen Bereich auszeichnet. Eine Jury, bestehend aus Landrat Cay Süberkrüb, dem Bürgermeister der Stadt Recklinghausen, Wolfgang Pantförder, dem Vorsitzenden des Kreis-Sport-Bundes, dem Kreis-Fußball- und Leichtathletikverbandes und zwei Redakteuren der Recklinghäuser Zeitung entscheidet über die letztendliche Nominierung.

In diesem Jahr ist bereits zum zweiten mal ein Paar der Vestischen Tanzsport Gemeinschaft Grün-Gold Recklinghausen mit im Rennen: Das Rollstuhl-Tanzpaar Birgit Habben-Kober und Rainer Kober ist in der Kategorie "Mannschaft des Jahres 2013" nominiert. Die beiden trainieren im Tanzsportzentrum, das barrierefrei und mit einem Aufzug ausgestattet ist, und sind Deutscher Meister 2013 (Standard, Kombi, LWD 1) im Rollstuhltanz. Zudem nahmen die beiden im Jahr 2013 an zahlreichen internationalen Wettbewerben und an der Weltmeisterschaft in Tokio teil.

Jetzt heißt es "Abstimmen"! für unser Paar: Das geht ganz einfach: Klicken Sie auf den folgenden Link (grüne Schrift) und füllen Sie das Formular der RZ aus! Mit etwas Glück erringen Reiner und Birgit in diesem Jahr den Titel! Wählen Sie unser Paar zur "Mannschaft des Jahres 2013"!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok