24.07.2019

Drucken

Sieg f├╝r die zweifachen Landesmeister Hans-Georg und Barbara Strunk

IMG 2784 1Zum Turniertag der h├Âchsten Klassen im Tanzsport hatte die VTG geladen. Die Senioren-Paare der A- und S-Klasse gaben sich im Tanzsportzentrum an der Karlstra├če ein Stelldichein und begeisterten das Publikum mit Tanzsport auf hohem Niveau. Die VTG-Farben im eigenen Haus vertraten die Paare Ulrich M├Âser und Hannelore Scholz in der SEN III A-Klasse und Heinz-G├╝nter und Christel Klein sowie Hans-Georg und Barbara Strunk in der SEN IV S-Klasse.

Turnierleiter Oliver Gro├če, der gewohnt kompetent durch den Tag f├╝hrte, gelang es durch seine angenehme Art der Moderation wie so oft, den Paaren die Nervosit├Ąt, die es auch in diesen Klassen noch gibt, zu nehmen und f├╝r ein "Rundum-Wohlf├╝hl-Turnier" zu sorgen.

Besonders erfreulich aus Sicht der VTG: Unsere zweifachen Landesmeister Hans-Georg und Barbara Strunk bewiesen einmal mehr ihre herausragende Form und dominierte das Feld von Beginn an. So war der souver├Ąne Sieg nur folgerichtig und besonders f├╝r das Publikum in Recklinghausen erfreulich, konnte man doch ein heimisches Paar begl├╝ckw├╝nschen. Das zweite VTG-Paar in dieser Startklasse, das Ehepaar Klein, ├╝berzeugte mit einem guten Anschlussplatz ans Finale.

Besonders hervorzuheben ist, dass es bei diesem Turnier international zu ging: Aus Tschechien reisten Vladimir Jakubec und Jaruska Jakubkov├í an, die eine Startlizenz der Tanzsportgemeinschaft B├╝nde besitzen. Aufgrund eines Staus auf der Autobahn wegen der langen Anreise lie├č die Turnierleitung in R├╝cksprache mit den anwesenden Paaren eine Pause zu, sodass die Gelegenheit bestand, das benachbarte Bergbaumuseum zu besichtigen. Nach 30 Minuten Unterbrechung ging dann auch die SEN IV S-Klasse vollz├Ąhlig an den Start, am Ende reichte es f├╝r das Paar aus Tschechien zu einem sehr guten zweiten Platz.

In der Senioren III A-Klasse, dem zweiten Turnier mit VTG-Beteiligung, kam es in der Endrunde zum Showdown: Nach einer ├╝berzeugenden Leistung in der Vorrunde, die mit einer eindeutigen Finalteilnahme endete, k├Ąmpfte unser Paar Ulrich M├Âser und Hannelore Scholz um die vorderen R├Ąnge. Am Ende erreichten die beiden in einem G├Ąnsehaut-Finale den 5. Platz.

Sieger in der SEN III A-Klasse wurden Olaf und Karin Gr├╝nter vom TSC Rheindalen.

Im Turnier der SEN III S-Klasse ohne VTG-Beteiligung siegten Heinrich und Monika Schmitz vom TTC Rot-Gold K├Âln.

Die Bilder des Turniertages sind ├╝ber diesen Link in der Galerie zu finden.



Termine
Tanzzitat
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen K├Ârper.
Fred Astaire
Sponsoren

sparkasse

 

 

ghsi

 

sponsor_lingk

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erkl├Ąren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok