Drucken
30.11.-0001

erste copyNeue BSW-Mannschaft gewinnt in Witten-Annen


Es war die Premiere der neu zusammengestellten Mannschaft im Bereich des Breitensports und sie war gleich ein voller Erfolg: Bei der Tanzsport-Abteilung der Sport-Union Witten-Annen betraten zum ersten mal in neuer Konstellation Karl-Heinz und Monika Bartrow, Alfred und Bettina Meyer, Jürgen und Susanne Mager, Ralf Pichocki und Birgit Fenk sowie Egbert und Kristin Sotzny das Parkett. Die Mannschaft wurde deshalb neu zusammengestellt, weil einige erfolgreiche Paare in den Einzelwettbewerb Standard und/oder Latein gewechselt waren.

Der Einstand konnte sich sofort sehen lassen: Neben der tollen Harmonie innerhalb der Mannschaft, die wirkte, als würde sie schon ewig in dieser Zusammensetzung bestehen, konnten auch die tänzerischen Einzelleistungen der Paare überzeugen. So siegte die VTG-Gruppe souverän mit 94,5 Punkten und konnte gleich das erste gemeinsame Turnier mit einem Pokal-Gewinn abschließen. Das Ergebnis lässt auch für die zukünftigen Wettbewerbe der laufenden Saison auf gute Ergebnisse hoffen.

Wir gratulieren den Pokalsiegern herzlich und freuen uns auf viele weitere sportliche Erfolge.