Drucken
30.11.-0001
NRW-Pokal 2014 des Tanzsportverbandes Nordrhein-Westfalen geht nach Recklinghausen

1921226 753429594744412 5813804657637789454 oEs war der letzte Turniertag einer Serie aus ingesamt sechs Turnieren, der am Wochenende vom Boston Club Düsseldorf ausgerichtet wurde. Alexander Letzel und Kathrin Bühning vertraten einmal mehr die Farben der Vestischen Tanzsport Gemeinschaft Grün-Gold Recklinghausen e.V. in der Hauptgruppe II C Standard und fuhren bereits als Führende der Gesamtwertung zum Turnier. Angespornt von dem Ziel, die Gesamtserie ebenfalls mit guten Ergebnissen in den letzten Turnieren abzuschließen, präsentierten die beiden eine souveräne und herausragende Leistung und setzten sich mit einem deutlichen Sieg im ersten Turnier weiter in der Gesamtwertung ab. Insbesondere die perfekte Präsentation und Ausstrahlung von Kathrin, die die beiden neben der Körpergröße zum absoluten Hingucker auf der Fläche in beiden Turnieren machten, trug maßgeblich dazu bei, dass die Sympathien des Publikums unserem Paar sehr schnell zuflogen. Ein guter dritter Platz im zweiten Turnier reichte dann aus, um den Gewinn des NRW-Pokals 2014 perfekt zu machen und den Pokal nach Recklinghausen zu holen. Nach dem fünften Platz in der Landesmeisterschaft zwei Wochen zuvor gehören Letzel/Bühning damit zur Spitze der Tanzpaare ihrer Startklasse in NRW.

Foto: Thorben Heks / T-Age Image

Der NRW-Pokal des Tanzsportverbandes Nordrhein-Westfalen (TNW) ist eine 2014 ins Leben gerufene Pokalserie, die in allen Startklassen der Hauptgruppe in sechs Turnieren an unterschiedlichen Tagen ausgetanzt wird. Auf Grundlage der Platzierungen der Paaren in jedem einzelnen Turnier werden Punkte gegeben, die in der Addition nach Abschluss der Serie einen Gesamtsieger ergeben. Der NRW-Pokal wird in den Standardtänzen und den Lateintänzen ausgelobt.