22.02.2018

Drucken

NRW-Pokal der Hauptgruppen Standard im Tanzsport-Zentrum

Im letzten Jahr begann dieIMG 6840 Turnierserie um den NRW-Pokal für die Hauptgruppen Latein im Tanzsportzentrum der Vestische Tanzsport-Gemeinschaft Grün-Gold Recklinghausen, in diesem Jahr sind es die Tänzerinnen und Tänzer aus den Hauptgruppen der Standardtänze, die in Recklinghausen die NRW-Pokalturniere starten. Mit diesem Turnier-Wochenende eröffnete die VTG zugleich die diesjährige Turniersaison.

Zahlreiche Paare nutzten die Gelegenheit, an diesem einen Wochenende an bis zu vier Turnieren teilnehmen zu können. So bekamen die Besucher dann auch stark besetzte Felder zu sehen, in denen auch in den niedrigen Startklassen große tänzerische Qualität geboten wurde. Lediglich die Turniere in den Startklassen A der HGR und HGR II konnten wegen zu geringer Meldungen nicht durchgeführt werden.


Malte Federwitz und Evgenia Sklarevski vom Club Céronne im ETV Hamburg waren sicherlich das erfolgreichste Paar an diesem Wochenende. Sie ertanzten in der Startklasse B den 1. und 2. Platz in der HGR sowie an beiden Tagen unangefochten den 1. Platz in der HGR II. Positiv aus VTG-Sicht war das Abschneiden von Marcel Kleine-Boymann und Jana Kerbs, die bei ihrem ersten gemeinsamen Standardturnier in der HGR B die Endrunde erreichen konnten. Allen Paaren -und nicht nur den hier namentliche genannten- danken wir für die Teilnahme, gratulieren ihnen zu den präsentierten Leistungen und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg.

Ein besonderer Dank gilt den Wertungsrichterinnen und -richtern beider Tage, die erneut hohe Konzentration und besondere Standfestigkeit am Flächenrand bei diesem Mammut-Turnier bewiesen haben. Und auch den souveränen Turnierleitern, Hans-Georg Strunk und Ralf Pichocki, sowie den "Musikern" am Mischpult, Karl-Heinz Bartrow und Marcel Kleine-Boymann, sei herzlich gedankt.

Besonders hervorzuheben ist wieder einmal der hervorragende Einsatz der zahlreichen Helferinnen und Helfer aus dem Verein. Sie haben auch dieses Großturnier unter der Regie von Monika Bartrow gewohnt geräusch- und problemlos gemeistert und erneut ein reichhaltiges Buffet zusammengestellt, das keine Wünsche offen ließ.

Freuen konnten sich die Veranstalter über den Besuch des Ex-Professionals und jetzigen Tanztrainers Sergiy Plyuta, der insbesondere durch seinen Auftritt mit Stefanie Hertel bei Let‘s Dance im Jahr 2012 einem breiten Publikum bekannt wurde.

Bilder der Veranstaltung finden Sie hier: NRW-Pokal Standard Tag 1 und NRW-Pokal Standard Tag 2. Ergebnisse des Turnierwochenendes finden Sie in unserem Turnierarchiv.

Termine
Tanzzitat
Ich liebe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der Schwere aller Dinge.
Sponsoren

sparkasse

 

 

ghsi

 

sponsor_lingk