22.02.2018

Drucken

In der Rübekamphalle in Pinneberg starteten 63 Paare aus dem gesamten Bundesgebiet beim Deutschland Pokal, der inoffiziellen Deutschen Meisterschaft dieser Startklasse Senioren IV (ab 65).
Es wurde insgesamt 5 Runden, eine Vorrunde, - eine Zwischenrunde mit 49-Paaren – ein 28-paariges Viertelfinale, ein Semifinale mit 14 Paaren- und ein 6 – paariges Finale getanzt.

Für die VTG Recklinghausen waren Barbara und Hans Georg Strunk am Start.  Bei dem hart umkämpften Turnier konnten sich die Vorjahressieger Gabriele und Karl-Heinz Haugut erneut eindeutig durchsetzen. Den 2. Platz ertanzte sich Ehepaar Schmitz aus Erftstadt (Landesmeister NRW 2016).

Die Vorjahreszweiten Barbara und Hans-Georg Strunk schafften es in diesem Jahr nach ehrgeizigem Kampf mit einer herausragenden Leistung wieder auf das Siegerpodest, Platz 3 für das Paar der VTG.
 
Hier die Platzierungen:

1. Karl-Heinz und Gabriele Haugut, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (5)
2. Heinrich und Monika Schmitz, TSC Grün-Gelb Erftstadt (13)
3. Hans-Georg und Barbara Strunk, VTG Grün-Gold Recklinghausen (17)

Die VTG gratuliert Barbara und Hans-Georg  Strunk zu Ihrem dritten Platz.

Termine
Tanzzitat
Ich liebe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der Schwere aller Dinge.
Sponsoren

sparkasse

 

 

ghsi

 

sponsor_lingk