20.06.2019

Drucken

Der VTG-Nachwuchs konnte wieder einmal ĂĽberzeugen2018-10-Messe-EKH 010
 
Nach dem Schulfest der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule am 30. September gab es am 14. Oktober zum zweiten Mal nach den Sommerferien Auftritte der Jugendlichen.
 
Dieses Mal auf der Bühne im „Vestischen Cultur & Congresszentrum Recklinghausen“, kurz im Bürgerhaus Süd. Seit dem Stadtteilsommerfest in RE-Süd im Juli waren die VTG und Frau Kristina Schröder, die Öffentlichkeitsarbeiterin des Elisabeth Krankenhauses Recklinghausen, in Kontakt, um die Auftritte unserer
Hip-Hop-Gruppen zu organisieren.

Anmoderiert von Jugendwartin Sandra Schroeder und unter den kritischen Blicken ihrer Trainerin Anna Kusnetsov machte unser Hip-Hop-Nachwuchs seine Sache wieder einmal prima. Die Zuschauer sahen eine lebhafte Show und spendeten reichlich Beifall.

Und die Gruppe bereitete die BĂĽhne fĂĽr die VTG-Gruppe BODYTALK, die unmittelbar danach auftrat. Trotz der neuen Elemente in der Choreografie verlief der Auftritt von BODYTALK flĂĽssig und routiniert; ein guter Test fĂĽr die geplanten Tanz-Wettbewerbe.

2018-10-Messe-EKH 012

2018-10-Messe-EKH 018 copy

2018-10-Messe-EKH 015
Ein kurzes Video vom BODYTALK-Auftritt ist auf der facebook-Seite des Elisabeth-Krankenhauses zu sehen:

Termine
Tanzzitat
„Der Tango hat die Geschwindigkeit, Flexibilität und Eleganz einer Raubkatze.
Peter Beinhauer
Sponsoren

sparkasse

 

 

ghsi

 

sponsor_lingk

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok