13.11.2019

Drucken

Recklinghäuser Sportvereine stellen sich vor – VTG Grün-Gold war wieder mit dabei

2019-SSV 43
  
Beim 7. StadtSportVest war die VTG Grün-Gold wieder mit großem Aufgebot vertreten und konnte nahezu die gesamte Palette des im Verein praktizierten Tanzsports präsentieren. Angefangen haben um 11:00 Uhr die ganz kleinen Tänzerinnen des Kreativen Kindertanzes, die immer ein Zuschauermagnet sind, es folgten die Linedancer, unsere Hip-Hop-Gruppen sowie einige Gesellschaftstänzer, die neben ihren Standard- und Latein- auch ihre Discofox-Fähigkeiten zeigten. Sehr schön anzusehen!
Ein anschauliches Kontrastprogramm – damit verbunden eine deutliche (Leistungs-)Steigerung - konnten die Besucher des VTG-Standes dann bei den Darbietungen unserer Turniertänzer erleben. Peggy Jung und Matthias Kleinschmidt präsentierten Country-Western-Tänze, die Paare Eva und Erich Scharpenberg sowie Hannelore Scholz und Ulrich Möser zeigten im Turnier-Outfit die Standardtänze und dehnten die Tanzfläche beim Wiener Walzer erheblich über den reservierten Bereich aus. Und eine kleine Abordnung der Hip-Hop-Leistungsgruppe BODYTALK gab eine Kostprobe ihres Streetdance-Könnens.

Nicht unerwähnt bleiben soll die spontane Tango-Argentino-Performance von Monika und Karl-Heinz Bartrow. Liebhaber dieses Tanzes finden in der VTG Grün-Gold auch ihren Platz.

Fotos vom StadtSportVest, das im Palais Vest, auf dem Löhrhof und dem Altstadtmarkt stattfand, finden Sie in der Galerie; dieser Link führt direkt dorthin.

Text und Fotos: Udo Peters
Termine
Tanzzitat
Tanzen ist wie ein Virus, hat man sich einmal infiziert, wird man es nie mehr los!
Sponsoren

sparkasse

 

 

ghsi

 

sponsor_lingk

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok