19.11.2017

Drucken

IMG 2491Schon zum vierten Mal hatte die VTG alle Kidz, Teens und junge Erwachsene zum Hip-Hop Day in unser Tanzsportzentrum an der Karlstraße eingeladen - und mehr als 100 Kinder und Jugendliche sind gekommen! Am Sonntag, den 12. November 2017, fanden von 15:00 bis 18:00 Uhr verschiedene Workshops fĂŒr Champs, Pre-champs (die Kidz bis 12 Jahre) und Youngsters (die Kidz bis 6 Jahre) in Hip Hop, DanceHall, Ladystyle und Kreativem Kindertanz statt. Organisiert und moderiert wurde diese Veranstaltung wieder von unserer Trainerin Anna Kusnetsov und unserer Jugendwartin Sandra Schroeder.

Choreografen und Trainer waren diesmal Julia Stolz, Erik SchÀfer und B-Boy Kuya.

Julia, die bei der VTG zwei Hip-Hop-Gruppen trainiert und selbst bei der Gruppe Bodytalk mittanzt, hat mit den Youngsters ein lebhaftes, ausgelassenes StĂŒck eingeĂŒbt.

Erik war zum ersten Mal beim VTG Hip-Hop Day und ganz kurzfristig extra von Paderborn angereist. Er hat Mary, die in den letzten Jahren zur Trainergruppe des Hip-Hop Days gehörte und diesmal leider verhindert war, ganz großartig vertreten.

Auch zum ersten Mal dabei: der in der Breakdance-Szene bekannte Choreograf, TĂ€nzer, Dozent und Fotograf B-Boy Kuya, auch Speedy genannt. Er fĂŒhrte die Teilnehmer in seinem Workshop nicht nur in den Breakdance ein, er beeindruckte sie zwischendurch auch mit mehreren Flickflacks und Saltos.

Erik und B-Boy Kuya studierten im Wechsel verschiedene Choreos mit den Champs und Pre-champs ein.

Nach zwei Stunde schweißtreibendem Training zeigten alle drei Gruppen unter der Anleitung ihrer Trainerin und ihrer Trainer, was sie in dieser kurzen Zeit gelernt hatten. Und das war Klasse! Alle, die dabei waren – Eltern, Geschwister und Freunde – können das bestĂ€tigen.

Die Kidz und Jugendlichen, die beim Hip-Hop Day mitgemacht und Spaß am Tanzen bekommen haben, können in ganz unterschiedlichen Gruppen bei der VTG weitermachen.

Ganz neu ist der Breakdance-Kurs von B-Boy Kuya; der Kurs beginnt am Mittwoch, den 15. November. Die AnkĂŒndigung findet ihr nochmal weiter unten auf dieser Seite.

Kinder bis ca. 6 Jahre können mit Doris Stolte am Montag bei den GummibĂ€rchen und Maoams tanzen. Die Ă€lteren finden ein tolles Tanzangebot bei Anna Kusnetsov oder Julia Stolz am Dienstag und Mittwoch. Wer aber lieber am Samstagnachmittag tanzen möchte, kann mal am Training bei Andreas Hansch mitmachen. Alle Trainingszeiten findet ihr hier (Trainingsplan). Und die Fotos vom Hip-Hop Day gibt’s hier -> Galerie.

Drucken

Die Vestische Tanzsport Gemeinschaft GrĂŒn-Gold Recklinghausen veranstaltet den 16. GrĂŒn-Gold Ball

Im festlich geschmĂŒckten Saal des Tanzsportzentrums in der Karlstraße in Recklinghausen findet am
Samstag, dem 25. November 2017, ab 20.00 Uhr
zum 16. Mal der große GrĂŒn-Gold-Ball der VTG statt. Über 200 Mitglieder, GĂ€ste und EhrengĂ€ste können sich auf ein interessantes Programm freuen.
  • Tradition auf dem Ball hat das Turnier um die Grubenlampe. Die Grubenlampe wird von der Sparkasse Vest Recklinghausen gestiftet und ist eine echte, "gefahrene Lampe" (fĂŒr alle Nicht-Ruhries: die Lampe war unter Tage im Einsatz!). Getanzt wird in diesem Jahr Latein, also TĂ€nze aus dem Bereich Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive.
  • Unsere Leistungsgruppe Bodytalk erreichte beim Finale des DAK Dance-Contest 2017 im Centro Oberhausen einen hervoragenden 3. Platz, wir freuen uns auf die dynamischen Darbietungen unserer TĂ€nzerinnen.
  • Die VTG ist besonders stolz, den in der Breakdance-Szene bekannten Choreographen und TĂ€nzer Marcel Gebhard, in der Szene bekannt als BBoy Kuya, engagegiert zu haben. Kuya hat als TĂ€nzer und Choreograph bereits viele Auszeichnungen erhalten und wird auf dem Ball sein Können prĂ€sentieren.
  • Sie sind Deutsche Meister Professional Division Standard, auch international sind sie sehr erfolgreich, Ann-Katrin Bechtold & Sascha Wakup werden ihr außergewöhnliches Können in den StandardtĂ€nzen zeigen.
  • Ein weiterer Höhepunkt wird wieder die Mitternachtsshow der VTG-Tanzpaare bilden, die dafĂŒr von Udo Schmidt mit großem Engagement trainiert wurden. Die Show der Paare ist eine Überraschung - die Darbietungen sind bis zum Auftritt ein gut gehĂŒtetes Geheimnis und Tradition des VTG-Balls.
  • Das regional und ĂŒberregional sehr bekannte Tanzorchester Holz wird den Ball wieder musikalisch gestalten.

Es sind noch Karten zu erhalten, telefonisch unter
02361-570 23 oder 0173 73 10 007
oder per Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken

Breakdance Kurs mit BBOY KUYA 
Die VTG ist besonders stolz, den in der Breakdance-Szene bekannten Choreographen und TĂ€nzer B-Boy Kuya dafĂŒr gewonnen zu haben.
Kuya hat als TĂ€nzer und Choreograph bereits viele Auszeichnungen erhalten und wird damit in Recklinghausen ein einzigartiges Angebot bieten.

Der Kurs  beginnt am 15.November 2017 und lĂ€uft immer mittwochs bis zum 14.Februar 2018.


Von 17:00 – 18:00 Uhr sowie
von 18:00 bis 19:00 Uhr

werden 2 Kurse fĂŒr die verschiedenen Alters- und Leistungsstufen angeboten (KursgebĂŒhr 30€ bis 13 Jahre, 45€ ab 14 Jahre).


Anmeldungen ĂŒr den Breakdance-Kurs sind ab sofort möglich unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder telefonisch bei der VTG Jugendwartin Sandra Schroeder unter

0179-9404642.

2017-11-12-Breakdance

Drucken

2017-09-09-Bodytalk-Oberhausen-600
Beim Finale des DAK Dance-Contest 2017 im Centro Oberhausen traten die besten Gruppen aus NRW an, um die Jury mit den aus der RTL-Sendung bekannten TĂ€nzern Gil Ofarim und Ekatarina Leonova sowie Loona und Hanno Liesner  zu ĂŒberzeugen. 

Unsere Leistungsgruppe Bodytalk ließ sich weder von den von dem schlechten Wetter verursachten widrigen VerhĂ€ltnissen noch von der starken Konkurrenz beeindrucken und erreichte einen hervorragenden 3. Platz.

Dabei ließ sie  die Gruppe X-spiration aus Holzwickede, die im Halbfinale in Hagen noch den ersten Platz belegte, hinter sich. 

Unsere TĂ€nzerinnen können sich nun auf einen Dance – Workshop bei einem angesagten Choreographen freuen. 

Wir gratulieren ganz herzlich, unser besonderer Dank gilt dabei der engagierten Trainerin Anna Kusnetsov.

Weiterlesen: VTG-Hip-Hop-Leistungsgruppe „Bodytalk“ erreicht den 3. Platz im Dance-Contest – Finale in...

Drucken

VTG-Leistungsgruppe „Bodytalk“  erreichte beim Halbfinale im DAK Dance-Contest 2017 in Hagen den 2. Platz
IMG 3741 Seit 2 Jahren trainiert die Hip-Hop-Leistungsgruppe „Bodytalk“  mit ihrer Trainerin Anna Kusnetsov  mit großem Engagement darauf hin, sich mit anderen Dance Acts zu messen – am 1. Juli 2017  hatten sie endlich Ihren ersten großen Auftritt  beim Halbfinale im DAK Dance-Contest 2017 in Hagen. Der DAK-Dance Contest wird bereits zum 7.mal  mit prominent besetzter Jury deutschlandweit ausgetragen unter der Schirmherrschaft des NRW-Ministeriums fĂŒr Familie, Kinder, Jugend und Sport.

Das Wetter mit Nieselregen tat der Stimmung kein Abbruch, auf der BĂŒhne wurde nach heißen Rhythmen getanzt, es wurde großer Sport geboten. Die fachkundige Jury mit Annka Westbrock, Hanno Liesner und Julia Torggler war von der QualitĂ€t der Darbietungen sehr angetan, eine emotionale und fachkundige RĂŒckmeldung wurde den Gruppen direkt nach dem Auftritt gegeben.

In einem stark besetzten Feld erreichte unsere Gruppe „Bodytalk“ in der Kategorie Young Teens und der Stufe Pre-Champs unter 8 Gruppen den 2. Platz und sind damit am 9. September fĂŒr das Finale in Oberhausen qualifiziert.

Weiterlesen: 1.Juli 2017 - Halbfinale im DAK Dance-Contest 2017 in Hagen

Drucken

Seniorenbeirat der Stadt Recklinghausen zu Gast bei der VTG
FĂŒr unsere Senioren aus der Donnerstagsgruppe vom „ErlebniSTanz“ war der 29.06.2017 eine ganz besondere Trainingsstunde. Gemeinsam mit den Mitgliedern des Seniorenbeirates der Stadt Recklinghausen zeigten sie zur Musik von „Santiano“, dass auch Ă€ltere Menschen bei „Leinen los und volle Fahrt voraus“ noch richtig Fahrt aufnehmen können.

In dieser „gemischten Segelmannschaft“ begeistert mit dabei auch Frau Mader, Frau Fröhlich und Herr Thiehl von der Abteilungsleitung des Fachbereiches Soziales und Wohnen sowie der Erste Beigeordnete und Sozialdezernent der Stadt, Herr Georg Möllers.

Vor zwei „praktischen SegelĂŒbungen“, wie zum Beispiel einem Tanz im Sitzen oder miteinander in einem großen Kreis, informierten die Fachdozentinnen und zertifizierten VTG-Trainerinnen fĂŒr ErlebniSTanz, Barbara Steltner und BĂ€rbel Lampret, den Seniorenbeirat mittels einer anschaulichen Power-Point-PrĂ€sentation ĂŒber die ganzheitlichen Aktivierungsmöglichkeiten dieser Tanzart insbesondere fĂŒr Ă€ltere Menschen.

Der Seniorenbeirat war von diesem Einblick in das neue Zielgruppenangebot der VTG nachhaltig beeindruckt, und dessen Vorsitzender Rudolf Koncet bedankte sich bei allen Damen mit einer großen Rose. Ein Mitglied des Beirates hat ĂŒbrigens vor Ort noch Taten folgen lassen und will kĂŒnftig selbst beim ErlebniSTanz der VTG mitmachen.

Helmut Lenk
2017-06-29-seniorenbeirat

Drucken

Erneuter Auftritt der VTG-Hip-Hop-Kids / Leistungsgruppen zeigen ihren Tanz fĂŒr das Halbfinale im DAK Dance-Contest 2017
Gleicher Ort - gleich gutes Wetter - nur alles drei Wochen spÀter! Die Hip-Hop-Gruppen der VTG-Trainerin Anna Kusnetsov prÀsentierten ihr tÀnzerisches Können erneut auf dem RecklinghÀuser Rathausplatz.

Anlass war das durch die Kanzlei Strutz organisierte 7. Kinder-Aktions-Sommerfest, bei dem es fĂŒr kleine und große Kinder eine Vielzahl an kostenlosen AktionsstĂ€nden zum Mitmachen und Ausprobieren gab, vom Feuerwehrauto und Rettungswagen ĂŒber HĂŒpfburg und Kinderschminken bis hin zur PuppenbĂŒhne und Luftballonweitflugwettbewerb und noch viel mehr.

Bilder zum Auftritt finden sie in der Galerie, die Aufnahmen hat freundlicherweise das Fotostudio frĂ€ulein.schmu fotografie zur VerfĂŒgung gestellt.
KinderSommerfest-45

Weiterlesen: 20.05.2017 - Kinder-Aktions-Sommerfest auf dem Rathausplatz

Drucken

Toller Auftritt der Hip-Hop-Gruppen bei „1000 TĂ€nzer" am RecklinghĂ€user Rathaus
Einen tollen Auftritt der Hip-Hop-Gruppen unserer Trainerin Anna Kusnetsov konnten hunderte Zuschauer am frĂŒhen Sonntagabend auf dem RecklinghĂ€user Rathausplatz bewundern.

AnlÀsslich der Feierlichkeiten zum 1000-jÀhrigen JubilÀum der Stadt Recklinghausen gab es unter dem Motto "1000 TÀnzer" auf dem Rathausplatz einen ganz besonderen Tanz in den Mai.

Organisiert durch die Tanzschule Thiel wurde bis in den Abend vor- und mitgetanzt. Geboten wurde Standard oder Latein, Zumba oder Free-Style. Den Auftakt bildeten aber die vielen Kinder- und Jugendgruppen, die ĂŒber eine Stunde Programm im GepĂ€ck hatten.

Bei tollem Sonnenschein und blauem Himmel fĂŒllte sich gegen 18:00 Uhr der Rathausplatz rasch mit dicht gedrĂ€ngt stehenden Zuschauern, wĂ€hrend unsere VTG-Hip-Hop-Kids auf dem Helene-Kuhlmann-Platz noch ein letztes Mal den Ablauf probten und auch Zeit fĂŒr ein Gruppenfoto fanden.
2017-04-30-vtg jugend-gruppe-k2

Weiterlesen: 30.04.2017 - Auftritt der VTG Hip-Hop-Gruppen am RecklinghÀuser Rathaus

Drucken

Stimmungsvoller Tanz in den Mai bei der VTG
 
Zum traditionellen Tanz in den Mai hatte die Vestische Tanzsport Gemeinschaft GrĂŒn-Gold Recklinghausen geladen. Im vollbesetzten großen Saal der VTG konnte der 1. Vorsitzende Helmut Lenk zahlreiche GĂ€ste aus dem Verein und darĂŒber hinaus begrĂŒĂŸen. Sein besonderer Dank galt den vielen Helfern aus dem Verein, die diese Veranstaltung in dieser Form erst möglich machten. 

2017-04-30-peggy2
Bei ausgelassener Stimmung nutzten die TĂ€nzer die Gelegenheit, mit beschwingter Sohle in den FrĂŒhling zu tanzen. Wie gewohnt gab es allerlei Leckereien. Unser Vereinsmitglied Bernd Berger zog an der Musikanlage alle Register und hatte ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Hits zusammengestellt.
 
Ein Höhepunkt des Abends war der Auftritt von Peggy Jung, die Darbietungen aus dem Country- und Westerntanzbereich prĂ€sentierte. Begleitet von Beifall des begeisterten Publikums zeigte sie als Solo-TĂ€nzerin verschiedene TĂ€nze mit ansprechenden Choreografien aus dem Line Dance – Bereich. Gespannt lauschten die Anwesenden in den Tanzpausen den AusfĂŒhrungen des 1. Sportwartes der VTG, Matthias Kleinschmidt, zu den Besonderheiten des Line Dance. 
 
NatĂŒrlich wurde gegen Mitternacht zum Lied ‚Der Mai ist gekommen‘ beschwingt in den Mai getanzt, und auch bis weit nach Mitternacht wurde die TanzflĂ€che ausdauernd beansprucht.

Drucken

 2017-04-01-strunkBarbara und Hans Georg Strunk sind deutsche Vizemeister!
 
Unser Turnierpaar Barbara und Hans-Georg Strunk stellte sich am 1. April der deutschlandweiten Konkurrenz und konnten dort ihr Können und ihre Routine erneut unter Beweis stellen:
Sie mussten bei einem Starterfeld von 62 Paaren nur das Ehepaar Schmitz aus Erftstadt vorbeilassen. Der deutsche Vizemeister kommt somit aus Recklinghausen.

Das war nicht der erste hervoragende Platz fĂŒr das Ehepaar Strunk im diesem Jahr. Am 11. MĂ€rz belegten Sie bei den Landes- und Gebietsmeisterschaften Senioren IV S Standard im Tanzsportzentrum der VTG ebenfalls den 2. Platz!

Wir gratulieren ganz herzlich.

Drucken

SW-Team tanzt in Witten auf Platz 2
2017-04-02-BSW
Am 02.04.2017 richtete die Tanzsportabteilung der Sport-UNION Annen in Witten ein
Breitensportturnier aus, an dem auch eine Mannschaft der VTG GrĂŒn-Gold Recklinghausen
teilnahm.
 
Neben unserem Team tanzten BSW-Mannschaften der TSA SG Langenfeld, des Boston Club
DĂŒss
eldorf und je eine Kombimannschaft aus Bad Honnef/ Rheindahlen/DĂŒsseldorf und
Annen/Dortmund u
m den Sieg.
 
Zwei Runden waren zu tanzen. FĂŒr jedes Paar waren fĂŒnf TĂ€nze pro Runde zu absolvieren. Die
TĂ€nze wurden von den Teilnehmern vorab aus den zehn Standard-/LateintĂ€nzen ausgewĂ€hlt. 
Die Leistungen der Mannschaften wurden durch drei Wertungsrichter von der TSA Schwarz-Weiß
Menden, Royal Dance Niederrhein und Die Residenz MĂŒnster begutachtet. 
 
Unser Team ertanzte sich einen guten zweiten Platz, und entsprechend gut war die Stimmung in
der Mannschaft auch bei der anschliessenden Nachlese bei einem guten Essen.
 
Erster wurde die Kombimannschaft aus Bad Honnef/ Rheindahlen/DĂŒsseldorf, den dritten Platz
erreichte die 
Mannschaft der TSA SG Langenfeld.
 
Zum Foto stellten sich (von links): Kristin und Egbert Sotzny, Petra Feilke-Ramlau und Birger
Ramlau, Monika und Karl-Heinz Bartrow, Elke und Thomas MĂŒller sowie Manuela Kunst und Ernst-Dieter Wischnewski.

Drucken

1. Platz fĂŒr Petra Feilke-Ramlau und Birger Ramlau in Menden

2017-03-19-BSW-MendenWie schon Ende 2015, hatte die TAS Schwarz-Weiß Menden d. SV 1864 am 19.03.2017 zu einem Amateurturnier geladen, bei dem unter BSW-Ă€hnlichen Bedingungen getanzt und gewertet wurde.

Die VTG Recklinghausen war mit drei Paaren vertreten, Petra Feilke-Ramlau und Birger Ramlau, Yan Zhang und Rainer Großmann sowie Brigitte und Dr. Hans-Gerd LĂŒken, wobei Yan Zhang und Rainer Großmann in Menden ihr Turnierdebut gegeben haben. Neben der VTG Recklinghausen waren Vertreter des Gastgebers, sowie vom PSV Unna, TSC Imperial MĂŒhlheim a.d.Ruhr und TSA TG Hemer 1890 am Start.

Es waren zwei Runden mit fĂŒnf PflichttĂ€nzen (Langsamer Walzer, Tango, Quickstep, Cha Cha Cha und Jive) zu absolvieren. Die jeweils Gruppenbesten haben dann den Tagessieger in einer zusĂ€tzlichen Runde unter sich ausgemacht.

Gruppensieger wurde, wie im Vorjahr der TSC Imperial MĂŒhlheim a.d. Ruhr. Wir waren dieses Mal leider nicht so erfolgreich, wie wir uns das erwartet haben. In der Runde der Einzelsieger ertanzten sich Petra Feilke-Ramlau und Birger Ramlau allerdings dann einen verdienten Sieg.

Wie auch schon beim letzten Mal fĂŒhrte die Vereinsvorsitzende Tatjana Menzel gekonnt durch die Veranstaltung. Der Saal war bis auf den letzten Platz mit einem Publikum gefĂŒllt, dass uns TĂ€nzer durch ihren Beifall angenehm durch den Tag begleitet hat.

Frank Menzel, der auch bei der VTG Gesellschaftstanzkreise als Trainer betreut, zeichnete fĂŒr die Musik verantwortlich.

Drucken

VTG ehrt langjÀhrige Vereinsmitglieder im Tanzsportzentrum
2017-01-22-neujahr1
Zum traditionellen Neujahrsempfang hatte die Vestische Tanzsport Gemeinschaft GrĂŒn-Gold Recklinghausen zu Beginn des Jahres 2017 alle Mitglieder, Trainer und Freunde ins Tanzsportzentrum an der Karlstraße eingeladen. Bei einem kleinen Imbiss, gekĂŒhlten GetrĂ€nken und einem abwechslungsreichen Programm stießen die Mitglieder auf das tanzsportliche und gesellschaftliche neue Jahr 2017 an. 

Weiterlesen: Neujahrsempfang 2017 der VTG

Drucken

Alle Jahre wieder ....
feiern die von Doreen Pelizaeus trainierten Kids und Teens ihren Jahresabschluss im Tanzsportzentrum der VTG.
Advent Titel K
Eigentlich bildet ja der traditionelle GrĂŒn-Gold Ball, der am 26. November stattfand, den Höhepunkt der VTG-Tanzveranstaltungen. Hinsichtlich Lebhaftigkeit, Ausgelassenheit und LautstĂ€rke ist die Adventsfeier der „Dori-Gruppen" jedoch nicht zu toppen.
Und so fand, wie schon in den vergangenen Jahren, die Adventsfeier mit einigen ruhigen und besinnlichen Momenten bei Kerzenschein und vielen lauten Phasen mit fetziger Musik und den dazugehörigen TÀnzen statt.
Schön, dass fĂŒr alle –die ganz kleinen, die mittleren und die schon fast erwachsenen Kids- etwas dabei war.

Nach mehr als 1 Âœ Stunden beendete Doreen die Feier, bedankte sich herzlich bei Jessi, die immer mal wieder im vergangenen Jahr ihre Vertretung ĂŒbernommen hatte, und sie verabschiedete sich mit einer schönen AnkĂŒndigung fĂŒr das kommende Jahr.

Ihr wisst schon......
Termine
Sponsoren

sparkasse

 

 

ghsi

 

sponsor_lingk